Patrick Ladewig

Patrick Ladewig aus Schweinfurt und Felix Mentele aus Würzburg verbinden gleich mehrere Hobbys miteinander. Kennengelernt haben sich die Beiden in der Segelflugausbildung. Zu dieser Leidenschaft, die Welt von oben zu erleben, kommt zusätzlich die Begeisterung für Foto, Film aber auch Expeditionen. Das Team hinter Leewave arbeitet hauptsächlich an nicht-kommerziellen Projekten. Aufgrund des Know-Hows und vorallem des gehobenen Kamera-Equipments unterstützt Leewave allerdings mittlerweile auch größere Produktionen wie Imagefilme oder in der Luftbildfotografie.

Warum wir uns „Leewave“ genannt haben? Ein ganz besonderes Highlight des Segelfliegens, ist das Fliegen in einer Welle. Spezielle Windsysteme in Berglandschaften sorgen für extrem hohe Aufwindgebiete in denen ein Segelflugzeug ganz ohne Motor bis auf 7.000 – 8.000 Meter aufsteigen kann. Dieses Phänomen wird durch Leewellen erzeugt. Patrick durfte schon mehrfach die Erfahrung in der Welle über dem Thüringer Wald machen.

Und sonst?
Felix und Patrick lieben Abenteuer! 2018 waren die Beiden das erste mal in Skandinavien, ausschließlich mit Auto und Zelt haben sie die Landschaften Nordeuropas kennengelernt und angefangen zu filmen. Damals noch mit eher einfacheren Equipment sind schon beeindruckende Aufnahmen entstanden. 2020 war es dann soweit, trotz Corona hatte das Team die Möglichkeit mit deutlich moderneren Kamerasystemen zurückzukehren. Das bis dato größte Projekt – eine ca. halbstündige Dokumentation wird noch Ende 2020 fertiggestellt.